Ernährungstrend – low-carb und Proteine

Von Corinne Mäder – Bei sogenannten „Low Carb“ oder kohlenhydratreduzierten, proteinbetonten Mahlzeiten sind Pasta-Berge, Gnocchi-Pfannen, Risotti , Kartoffelgratins oder dick mit Honig bestrichene Brotscheiben tabu. Doch was soll stattdessen auf den Teller?

Das PowerBar®-Tellermodell zeigt das ideale Verhältnis von Lebensmittelgruppen für eine kohlenhydratreduzierte, proteinbetonte Hauptmahlzeit. Zusätzlich sind  geeignete Nahrungsmittel für eine gesunde, nährstoffreiche Ernährung beispielhaft dargestellt.

Das Modell stellt keine exakte Ernährungsleitlinie dar, daher sollten die genauen Portionsgrößen idealerweise  je nach  Hunger- und Sättigungsgefühl ausgewählt werden und sich nach dem eigenen Energiebedarf richten.

REZEPTIDEEN (für 1 Person):

Frühstück
Kokos-Schoko-Fruchtquark

Zutaten:
180-200g Quarkcreme Natur (20% Fett), 1 Orange in kleine Würfel geschnitten, 1 große Handvoll aufgetaute Himbeeren, 1 gehäufter EL Kokosraspel, 2 TL dunkles ungezuckertes Kakaopulver.

Zubereitung:
Quarkcreme mit Kokosraspeln und Kakaopulver vermischen, Obst unterheben.

 

Mittagessen
Putenbrust-Salat Deluxe

Zutaten:
1 Putenbrustfilet, große Portion Blattsalat, 2 Radieschen, 1 Tomate, 1⁄4 Gurke, 1⁄2 gelbe Paprika und 1 Karotte in Scheiben geschnitten, Rapsöl, Essig-Öl-Salatdressing aus Olivenöl, weißem Balsamico Essig, Senf und Gewürzen, 2 EL Pinienkerne.

Zubereitung:
In einer heißen Pfanne 2 EL Pinienkerne ohne Fett anrösten und beiseite stellen. Wenig Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Putenbrustfilet darin von jeder Seite braten. In Streifen geschnittene Putenbrust auf dem Salat anrichten, mit Essig-Öl-Dressing anrichten und die gerösteten Pinienkerne darüber verteilen.

Abendessen
Lachs auf mediterranem Gemüse in Alufolie

Zutaten:
1 Stück Lachsfilet, frisches Gemüse (z.B. rote Paprikastreifen, Zucchini- und Tomatenscheiben) mit einer Mischung aus 1-2 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, zerdrücktem Knoblauch, Kräuterjodsalz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung:
Lachsfilet und Gemüsemischung in eine Alufolie packen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 30-40 min garen.

Food Proteine

Sie haben oder betreiben ein Fitness-Studio? Kennen Sie unsere Lanista-Trainingssoftware? Hier klicken
Sie sind Trainer? Wir haben eine spezielle Software für Fitness-/Personal Trainer. Hier klicken
Sie sind Physiotherapeut oder führen eine physiotherapeutische Praxis? Dann bitte hier klicken

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UA-73214735-1