Ernährungstrend – low-carb und Proteine

Von Corinne Mäder – Bei sogenannten „Low Carb“ oder kohlenhydratreduzierten, proteinbetonten Mahlzeiten sind Pasta-Berge, Gnocchi-Pfannen, Risotti , Kartoffelgratins oder dick mit Honig bestrichene Brotscheiben tabu. Doch was soll stattdessen auf den Teller? Das PowerBar®-Tellermodell zeigt das ideale Verhältnis von Lebensmittelgruppen für eine kohlenhydratreduzierte, proteinbetonte Hauptmahlzeit. Zusätzlich sind geeignete Nahrungsmittel für eine gesunde, nährstoffreiche Ernährung beispielhaft dargestellt. Das Modell stellt keine exakte Ernährungsleitlinie dar, daher sollten die genauen Portionsgrößen idealerweise je nach Hunger- und Sättigungsgefühl ausgewählt werden und sich nach dem eigenen Energiebedarf richten. REZEPTIDEEN (für 1 Person): Frühstück Kokos-Schoko-Fruchtquark Zutaten: 180-200g Quarkcreme Natur (20% Fett), 1 Orange in kleine Würfel geschnitten, 1 große Handvoll aufgetaute Himbeeren, 1 gehäufter EL Kokosraspel, 2 TL dunkles ungezuckertes Kakaopulver. Zubereitung: Quarkcreme mit Kokosraspeln und Kakaopulver vermischen, Obst unterheben.

Last modified: 26/07/2018