Kosten & Zeit sparen Teil 2

Written by Business

Im ersten Teil des Artikels ging es hauptsächlich um die verbesserte Kundenbetreuung durch Lanista.

Ein weiteres häufiges Problem sind Leserlichkeit und Verwaltung der veralteten analogen Mitglieder-Akten. Diese Komplikationen werden mühelos mit dieser  digitalen Lösung aus dem Weg geschafft. Vor allem bei Trainerwechsel führt das zu einer deutlichen Vereinfachung. Notizen müssen nicht erst entziffert werden, wichtige Details über Kunden sind schnell und einfach ersichtlich. 

Alle Daten und Einträge werden online archiviert und generiert. Mit Datum sowie Trainernamen versehen erhöht sich anschließend die Kundenpflege durch vereinfachte Teamarbeit. Da völlige Transparenz bei Mitgliederorganisation gegeben ist, werden keine Kunden doppelt befragt oder gar vergessen. 

 

 

Zusätzlich werden vorgefertigte Trainingspläne und Übungen mit der Software geliefert. Diese sind selbstverständlich veränderbar. Neue Pläne können erstellt und für alle Trainer öffentlich zugänglich gemacht werden. Einzelne Übungen lassen sich durch den großen Übungspool und der Filterfunktion gezielt suchen und in das Trainingsprogramm einfügen.

Ziel ist es dabei maßgeschneiderte Lösungen für die entsprechenden Bedürfnisse der Kunden umgehend zu entwickeln.

Durch die Zeitersparnis auf der organisatorischen Seite bleibt dem Team mehr Zeit für die einzelnen Kunden. Trainer können demnach zielgerichtet eingesetzt werden. Letztendlich kann durch die Lanista-Trainingssoftware nicht nur die Kundenbetreuung verbessert, sondern auch Kosten und Zeit gespart werden, sowohl in der Organisation und Verwaltung, als auch in der Pflege der Kunden selbst.

Last modified: 27/07/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.